Pavillon/IG Kultur Sindelfingen Von Punkrock bis zu schwäbischen Balladen

Am 13. November gemeinsam mit zwei Castingshow-Talenten in der Stadthalle Sindelfingen: die Percussion-Band Skin of Clazz. Foto: skinofclazz.de
Am 13. November gemeinsam mit zwei Castingshow-Talenten in der Stadthalle Sindelfingen: die Percussion-Band Skin of Clazz. Foto: skinofclazz.de

Im November stehen bei der IG Kultur Sindelfingen acht Live-Events auf dem Programm. Musikliebhaber aus unterschiedlichen Musikrichtungen können hier fündig werden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - Die IG Kultur Sindelfingen hat in den kommenden Wochen für Musikliebhaber einiges im Angebot: Insgesamt neun Konzerte sind bis zum 28. November im Pavillon und in der Stadthalle Sindelfingen geplant. Neben altbewährten Programmpunkten wie der „Wednesday Session“ gibt es auch einige außergewöhnliche Events.

Los geht es am Samstag, 30. Oktober, um 20 Uhr mit einer geballten Ladung Bluesrock. Die Band Black Cat Bone kommt mit Sängerin Tanja Telschow in den Pavillon.

Am Samstag, 6. November, um 20 Uhr gehört die Pavillon-Bühne dem Nachwuchs: Im Rahmen der Reihe „Shooting Bands – Junge Bands aus der Region“ spielen die Punkband Der Ganze Rest und die Coverband Punch ’n’ Crunch.

Am Mittwoch, 10. November, um 20 Uhr ist wieder die Wednesday Session unter der Leitung von Matthias Ostertag angesagt. Die offene Musiksession gehört zum monatlichen Programm im Pavillon.

Guru Guru rockt seit mehr als 50 Jahren die Bühne

Am Freitag, 12. November, um 20 Uhr gibt es ein Wiedersehen und Wiederhören mit ein paar alten Bekannten: Die Band Guru Guru steht seit mehr als 50 Jahren für Rockmusik, die Grenzen überschreitet und Stilschubladen durcheinanderwirbelt. Im Pavillon stoßen die stürmischen Improvisationen stets auf ein begeistertes Publikum.

Ein herausragendes Event präsentiert die IG Kultur am Samstag, 13. November, in Kooperation mit der Sindelfinger Jugendbürgerstiftung. Unter dem Motto „Sound of Sifi“ wollen ab 19.30 Uhr die Percussion-Spezialisten der Band Skin of Clazz gemeinsam mit den Gesangstalenten Lara Samira Will und Alexander Wolff die Stadthalle rocken. Beide haben bei der Castingshow „The Voice of Germany“ auf sich aufmerksam gemacht.

Mundart mit jungen Songpoeten

Das Kontrastprogramm zu Rock- und Popmusik mit wummernden Lautsprecherboxen liefert dann am Samstag, 20. November, um 20 Uhr der Verein „Schwäbische mund.art“. Gemeinsam mit der IG Kultur will der Kulturverein einen feinsinnigen und zugleich höchst unterhaltsamen Liederabend präsentieren. Die jungen Songpoeten Elena Seeger und Pius Jauch präsentieren schwäbische, hochdeutsche und italienische Lieder.

Am 27. November von 10 bis 14 Uhr präsentiert die Gruppe SLIXS den Workshop „We sing – we groove“ in der Stadthalle Sindelfingen. In ihrem vierstündigen Workshop will die A-Cappella-Band Body-Percussion und weitere Gesangstechniken vermitteln.

Workshop und Konzert mit A-Cappella-Band SLIXS

Am Abend desselben Tages (27. November) wird die Vokalband SLIXS dann selbst ein Konzert geben. Unter dem Motto „A cappella von Prince bis Bach“ will das sechsköpfige Ensemble ab 20 Uhr die Stadthalle Sindelfingen rocken. „Mit ihrer kraftvollen und waghalsigen Mischung aus Pop und Jazz, Klassik und Weltmusik begeistern die Vokalartisten bei Konzerten quer durch Europa und Asien“, heißt es in der Ankündigung.

Am 28. November um 20 Uhr spielt schließlich das Gitarren-Duo Peter Autschbach und Ralf Illenberger im Pavillon.

Tickets im Vorverkauf gibt es unter anderem bei der Kreiszeitung, Telefon (0 70 31) 62 00 29, sowie unter (0 70 31) 94-325 beim i-Punkt. Mehr Infos unter www.igkultur.de im Netz.




Unsere Empfehlung für Sie