Ihr Posten wurde 2023 neu geschaffen. Als Vorstandsmitglied soll Petra Finke das Entwicklungstempo bei der Prüforganisation hoch halten. Mehr als 20 Jahre IT-Erfahrung helfen ihr dabei – und auch eine Konstante im Privatleben.

Automobilwirtschaft/Maschinenbau: Matthias Schmidt (mas)

Die Erwartungen waren klar formuliert, als Petra Finke zum 1. Juli 2023 die neue Vorstandsposition als Chief Digitalization Officer bei der Dekra übernahm. Ihre Aufgabe sei es, „die digitale Transformation des Unternehmens zu beschleunigen, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und das bestehende Portfolio weiter zu digitalisieren“, ließ der Vorstandschef Stan Zurkiewicz mitteilen. Nach einem knappen Jahr im Amt sieht sich die 56-Jährige auf gutem Weg: „Natürlich würde ich – wie jede Digitalchefin – gerne noch schneller vorankommen“, sagt sie. „Aber die Kolleginnen und Kollegen signalisieren mir, dass mein Tempo auch jetzt schon ziemlich hoch ist.“