Pflegeeinrichtung in Stuttgart-Rohr Neubau Hans-Rehn-Stift

Von  

Pflegeeinrichtung
Das Hans-Rehn-Stift ist seit 1977 in Betrieb und verfügt über 122 Pflegeplätze und 50 betreute Wohnungen. Der Eigenbetrieb Leben und Wohnen (ELW) der Stadt Stuttgart betreibt die Einrichtung.

Neubau
Das neue Quartier soll ein generationenübergreifendes Wohnen in Miete und Eigentum ermöglichen. Die Anzahl der Pflegeplätze wird auf etwa 45 reduziert, die Zahl der betreuten Wohnungen auf circa 70 aufgestockt. Für das Projekt möchte der ELW rund 13 Millionen Euro investieren.

Wettbewerb
Für den Neubau soll ein nicht offener Realisierungswettbewerb ausgerufen werden. Mit dem Ergebnis soll der Bebauungsplan geändert werden. Das ist nötig, damit der Quartiersgedanke umgesetzt werden kann.

Zeitplan
Mit dem Abriss und Neubau wird vermutlich nicht vor 2020 begonnen werden. Bis dahin hat der ELW Zeit, die Bewohner auf andere Pflegeeinrichtungen in Stuttgart zu verteilen.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie