„Phänomenal“ Pietro Lombardi stürmt mit WM-Song die Charts

Pietro Lombardi stürmt mit einem Song zur WM 2018 die Spitze der Charts. Foto: dpa
Pietro Lombardi stürmt mit einem Song zur WM 2018 die Spitze der Charts. Foto: dpa

Zur WM 2018 gibt es traditionell wieder viele Fußball-Songs auf dem Markt. Den größten Erfolg feiert in diesen Tagen der Hit „Phänomenal“ des ehemaligen DSDS-Siegers Pietro Lombardi.

Baden-Baden - Im Rennen um den beliebtesten WM-Song hat Pietro Lombardi aktuell die Nase vorn. Sein Song „Phänomenal“ ist derzeit das beliebteste Fußball-Lied und hat gute Chancen am Freitag an der Spitze der offiziellen deutschen Charts zu landen, wie GfK Entertainment am Dienstag mitteilten. Die Marktforscher aus Baden-Baden erstellten am Dienstag auf Basis der Midweek-Charts (Freitag bis Montag) eine Top Ten der aktuellen WM-Hits.

Demnach landeten die Fantastischen Vier und Clueso mit „Zusammen“ auf Rang zwei. Das Stück, das die Freundschaft beschwört, wurde von der ARD zum Turnier-Lied gekürt. Die offizielle FIFA-Hymne heißt in diesem Jahr „Live it up“ und kommt von Hollywoodstar Will Smith, US-Musiker Nicky Jam und Sängerin Era Istrefi. Bei den WM-Top-Ten rangiert die Nummer derzeit auf Platz drei vor Jason Derulos „Colors“ und „Jogipalöw (Der Jogi Song)“ von Matze Knop & Silverjam.

Lesen Sie hier: Das sind die schlimmsten WM-Songs aller Zeiten

Auf den Plätzen sechs, sieben und acht folgen Andreas Gabalier („Jogi Jogi Jogi Löw“), Adel Tawil („Flutlicht“) und Revolverheld („Immer noch fühlen“). Die Schlusslichter bilden Daniel Danger feat. Geezy mit „Deutscher Weltmeister“ und Sir Rosevelt mit „The Bravest“.




Unsere Empfehlung für Sie