„Keine Starallüren und grandioser Humor“: Seit 15 Jahren behandelt Physiotherapeut Jürgen Siegele den Fußballer Joshua Kimmich in seinem Großbottwarer Therapiezentrum – und erinnert sich an viele Behandlungen.

Die Dokumentation „Joshua Kimmich: Anführer und Antreiber“ die am 22. Juni, gut eine Woche nach dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft, im ZDF gezeigt worden ist, gibt ungewöhnlich private Einblicke in das Leben des Fußballstars. 90 Minuten lang wird der Zuschauer mitgenommen auf die Höhen und in die Tiefen des Nationalspielers.