Weil eine Pizzeria in Gießen eine Pizza unter dem Namen „Champions League“ anbietet, geht die UEFA nun rechtlich gegen das Lokal vor. Die Hintergründe.

Köln - Die Europäische Fußball-Union (UEFA) geht juristisch gegen eine Pizzeria in Gießen vor. Der europäische Dachverband hat eine Kanzlei eingeschaltet, weil „Pizza Wolke“ eine Pizza unter dem Namen „Champions League“ anbietet. Dies gab die Pizzeria selbst auf Instagram bekannt und stellte das Schreiben der Kanzlei ins Netz.

Die hessische Firma verstößt offensichtlich gegen das Lizenzrecht der UEFA, die sich den Begriff „Champions League“ für die Königsklasse im europäischen Klub-Fußball hat schützen lassen. Die UEFA bestätigte auf SID-Anfrage das Vorgehen der Rechtsabteilung.

3 Kommentare anzeigen