Pizza Dolce al Cioccolato So sieht die Schoko-Pizza in echt aus

Von noa 

Angeblich kein Aprilscherz: Zu Beginn des nächsten Monats soll eine Schoko-Pizza auf den Markt kommen – und das Netz dreht durch. Die ersten Erfahrungsberichte gibt es schon.

Mit diesem Foto wirbt Dr. Oetker für seine Schoko-Pizza. Foto: Dr. Oetker
Mit diesem Foto wirbt Dr. Oetker für seine Schoko-Pizza. Foto: Dr. Oetker

Stuttgart - Es war eine Neuigkeit, die das Netz zum Ausrasten gebracht hat: Als der Lebensmittelhersteller Dr. Oetker in dieser Woche verkündete, eine Schokoladen-Pizza auf den Markt bringen zu wollen, gab es in den sozialen Netzwerken zahlreiche Reaktionen – von „igitt“ bis „traumhaft“ war alles dabei. Die süße Variante Pizza Dolce al Cioccolato, die ab dem 1. April in den Tiefkühlregalen der Nation zu finden sein soll, besteht aus Milchschokolade-Raspeln, Schokoladen-Tröpfchen und weißen Schokoladen-Stückchen. Es handele sich dabei nicht um einen Aprilscherz, wie der Hersteller auf Twitter betont:

Wie die Schoko-Pizza in echt aussieht, kann man bereits im Internet bewundern. Blogger Junkfood-Guru etwa durfte die Pizza der etwas anderen Art vorab testen. Auf Youtube hat er ein Video mit seinem Erfahrungsbericht hochgeladen: Dr. Oetker reagierte umgehend darauf – und wünschte den Kollegen via Twitter Mut.