Plochingen Bei Drogengeschäft in Streit geraten

Von ber 

In einer Flüchtlingsunterkunft ist es am Samstagabend zu einer Auseinandersetzung gekommen. Dabei waren auch Messer und Schreckschusswaffen im Spiel.

Die Polizei hat zwei Verdächtige festgenommen. Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei hat zwei Verdächtige festgenommen. Foto: dpa/Patrick Seeger

Plochingen - Zu einem Einsatz in einer Flüchtlingsunterkunft im Plochinger Filsweg ist die Polizei am Samstag gegen 22 Uhr mit mehreren Streifenwagen ausgerückt. Offenbar bei einem Rauschgiftgeschäft waren zwei 21 und 23 Jahre alte Deutsch-Kasachen mit einem 22-jährigen Gambier in Streit geraten. Der 21-Jährige und der 23-Jährige hatten Messer und Schreckschusswaffen bei sich. Sie konnten in der Umgebung der Unterkunft festgenommen werden. Der 22-Jährige ist bei der Auseinandersetzung leicht verletzt worden, die Ermittlungen dauern an.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie