Podcast zum VfB Stuttgart Der Neustart in den heißen Herbst

Von red 

Der VfB-Podcast unserer Redaktion beschäftigt sich wöchentlich mit der aktuellen Situation beim Verein mit dem Brustring. In der 133. Folge sprechen Christian Pavlic und Philipp Maisel mit Marko Schumacher unter anderem über die Verteilung der TV-Gelder.

Die Debatte um die TV-Gelder steht im Fokus der aktuellen Podcast-Folge zum VfB Stuttgart. Foto: Baumann/StZN
Die Debatte um die TV-Gelder steht im Fokus der aktuellen Podcast-Folge zum VfB Stuttgart. Foto: Baumann/StZN

Stuttgart - Der VfB-Podcast „PodCannstatt“ widmet sich in dieser Woche insbesondere der Thematik der TV-Gelder in der Fußball-Bundesliga. Hierzu sprechen die Redakteure Christian Pavlic und Philipp Maisel in der 133. Folge mit Marko Schumacher.

Die Schwerpunkte dieser Ausgabe:

• Rückblick Länderspielpause 1:03

• Die Woche des Borna Sosa 2:00

• Nicolas GOALzalez 5:07

• Daten, Daten, Daten 10:52

• Der Rookie des Monats 12:02

• Ein „Ligagipfel“ und seine Folgen 20:51

• Der Test gegen Heidenheim 35:06

• NLZ-Newsflash 36:27

• Ausblick #TSGVfB 37:55

• Wettbewerbsverzerrung, anyone? 40:56

• MeinVfB-Taktiktafel 44:08

• Der Faktor Kramaric 46:30

• Warum ein Sieg so wichtig wäre 50:05

Hier geht es zur aktuellen Folge:

Unsere Redakteure sind ganz nah dran an den Weiß-Roten aus Bad Cannstatt und sprechen über die Themen, die Leser, Hörer und Fans aktuell beschäftigen. Jeweils donnerstags erscheint die neue Episode auf den diversen Plattformen und Podcatchern Ihrer Wahl.

PodCannstatt auf Spotify | bei Apple Podcast | via Soundcloud | PodBean




Unsere Empfehlung für Sie