Wo kann man sie sehen? Polarlichter in Deutschland

Seltenes Ereignis in Deutschland: Chance auf Polarlichter am Nachthimmel. Foto: Sylvie Corriveau / shutterstock.com
Seltenes Ereignis in Deutschland: Chance auf Polarlichter am Nachthimmel. Foto: Sylvie Corriveau / shutterstock.com

Wegen eines heftigen Sonnensturms gibt es die Chance, heute selbst über Deutschland Nordlichter zu sehen. Auch über Baden-Württemberg? Alle Infos zum Artikel.

Digital Unit : Katrin Klingschat (kkl)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Der Himmel färbt sich in schillernden Tönen, grüne und blaue Schlieren ziehen über den Nachthimmel. Was wir eigentlich vor allem aus Skandinavien kennen, könnte heute auch in Deutschland zu sehen sein: Polarlichter.

Sowohl in der heutigen Nacht als auch in der Nacht auf Sonntag könnten die Nordlichter über Deutschland zu beobachten sein. Der Grund dafür sind starke Eruptionen auf der Sonne. Von dort aus ist eine Plasmawolke auf dem Weg zur Erde, die hier dann als sogenanntes Polarlicht sichtbar wird.


Zwischen dem späten Freitagabend und Samstagabend könnten die Lichter zu sehen sein.

Die besten Chancen hat man im Osten Deutschlands, denn dort wird der Himmel wahrscheinlich weniger bewölkt sein. Auch an der Ostsee und am Alpenrand bleibt der Himmel meist klar. Doch auch hier ziehen im Laufe des Samstags Wolken auf, sodass die Chance auf Polarlichter über Deutschland wieder sinken.

Wie stehen die Chancen auf Polarlichter über Baden-Württemberg? Leider brauchen Sie hierfür viel Glück, denn der Himmel im Südwesten wird am Wochenende eher bewölkt sein.

Starke Sonneneruptionen: Mögliche Folgen für die Technik

Starke Sonnenwinde können auch die Technik auf der Erde beeinflussen. GPS-Systeme und Radiosysteme könnten auch an diesem Wochenende kurzzeitig gestört werden oder ausfallen. Für den Menschen ist die Plasmawolke jedoch ungefährlich.

Lesen Sie auch: Vollmond im November

Unsere Empfehlung für Sie