Political Correctness an Hochschulen Kulturkampf an der Uni

Sandra Kostner, Migrationsforscherin an der PH in Schwäbisch Gmünd, hat die neue Initiative  gegen linksliberale Intoleranz an den Hochschulen angestoßen. Foto: Leif Piechowski/lichtgut
Sandra Kostner, Migrationsforscherin an der PH in Schwäbisch Gmünd, hat die neue Initiative gegen linksliberale Intoleranz an den Hochschulen angestoßen. Foto: Leif Piechowski/lichtgut

Prominente Forscher starten das neue „Netzwerk Wissenschaftsfreiheit“. Sie stemmen sich damit gegen ein zunehmend intolerantes Meinungsklima an deutschen Hochschulen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die Direktorin des Forschungszentrums Globaler Islam, Susanne Schröter , lädt zu einer Konferenz über das Kopftuch. Unter dem Hashtag #schröter_raus folgt ein Shitstorm gegen die Professorin. Aktivisten werfen ihr Islamfeindlichkeit vor und fordern ihre Absetzung.

Unsere Empfehlung für Sie