Polizei Ludwigsburg sucht Zeugen Mann soll 15-Jährigen mit Schleuder beschossen haben

Von  

Zwei unbekannte Männer sollen am Montag einen 15-Jährigen in Ludwigsburg-Eglosheim angegangen haben. Einer der beiden soll den Jugendlichen dabei mit einer Schleuder beschossen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Monika Skolimowska
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Monika Skolimowska

Ludwigsburg-Eglosheim - Ein bislang Unbekannter soll einen 15 Jahre alten Jugendlichen in Ludwigsburg-Eglosheim mit einer Schleuder beschossen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, wartete der 15-Jährige vor dem Einkaufsmarkt in der Hirschbergstraße auf einen Freund, als sich ihm zwei offenbar betrunkene Erwachsene näherten.

Nachdem die beiden Männer kurz auf den Jugendlichen eingeredet hatten, soll einer der beiden den 15-jährigen äthiopischen Staatsangehörigen mit einer Schleuder beschossen haben. Das Geschoss, bei dem es sich vermutlich um eine Stahlkugel handelt, habe den Jugendlichen an der Brust getroffen. Das Opfer rannte daraufhin davon und wandte sich an eine Angehörige, die dann die Polizei verständigte.

Polizei sucht älteres Ehepaar als Zeugen

Der 15-Jährige beschreibt die beiden Männer wie folgt: Der Mann mit der Schleuder soll etwa 40 Jahre alt, schlank und circa 1,90 Meter groß sein. Zum Tatzeitpunkt soll er ein „Donald Trump“-Shirt getragen haben. Sein Begleiter soll etwa 1,80 Meter groß und von dicklicher Statur gewesen sein. Er habe ein Fahrrad mit sich geführt.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls, dabei wird insbesondere ein älteres Ehepaar gesucht, das die Situation beobachtet haben soll. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 07141/22150 0 melden.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie