Ein 18-jähriger Autofahrer musste am Dienstagabend in Plochingen (Kreis Esslingen) einem entgegenkommenden, überholenden Autofahrer ausweichen und prallte gegen ein Geländer. Der noch unbekannte Unfallverursacher fuhr einfach weiter.

Die Polizei sucht nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 18-jähriger Autofahrer am Dienstagabend in Plochingen leicht verletzt worden ist. Der 18-Jährige war gegen 21.30 Uhr mit einem Mitsubishi die Neckarstraße vom Kreisverkehr herkommend in Richtung Innenstadt. Wie die Polizei mitteilte, überholte ein bislang unbekannter, entgegenkommender Autofahrer kurz vor der Einmündung der Schorndorfer Straße einen Motorrollerfahrer. Der 18-Jährige musste laut Polizei voll abbremsen und nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei prallte sein Auto gegen den Bordstein und ein Geländer.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Der unbekannte andere Autofahrer war ohne anzuhalten davongefahren. Hierbei soll es sich um einen hellen VW Golf V oder VI mit Esslinger Kennzeichen handeln. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere den Rollerfahrer und einen Taxifahrer hinter dem Mitsubishi, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-0 zu melden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Plochingen Kreis Esslingen Unfall