Polizei sucht Zeugen Illegales Autorennen auf der B10 bei Esslingen

An der Anschlussstelle Stuttgart-Hedelfingen konnten die Beamten einen der Raser anhalten und kontrollieren. (Symbolbild) Foto: dpa/Armin Weigel
An der Anschlussstelle Stuttgart-Hedelfingen konnten die Beamten einen der Raser anhalten und kontrollieren. (Symbolbild) Foto: dpa/Armin Weigel

In der Nacht zum Sonntag haben sich drei Autofahrer ein illegales Rennen auf der B10 bei Esslingen geliefert. Eines der Autos konnten die Beamten stoppen und kontrollieren. Nach den anderen beiden Fahrzeugen wird gefahndet. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen/Deizisau - Drei Autofahrer haben sich in der Nacht zum Sonntag auf der B10 bei Esslingen ein illegales Autorennen in Richtung Stuttgart geliefert. Wie die Polizei mitteilt, fielen die drei hochmotorisierten Fahrzeuge bereits auf Höhe Deizisau auf, da sie nebeneinander herfahrend immer wieder stark beschleunigten.

Eines der Fahrzeuge, ein weißer BMW M5, konnte an der Anschlussstelle Stuttgart-Hedelfingen angehalten und der 23-jährige Fahrer kontrolliert werden. Ein schwarzer Daimler CLS, sowie ein weiteres dunkles Fahrzeug, konnten die Beamten nicht mehr anhalten.

Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen, geht ersten Hinweisen nach und bittet um Zeugenhinweise unter dieser Nummer: 0711/3990-330.




Unsere Empfehlung für Sie