Polizeibericht aus Heimsheim Fahrrad liegt auf der Autobahn

Von red 

Das Rad fiel vermutlich von einem Fahrradträger eines Autos herunter.

Bei der Verkehrspolizei  Ludwigsburg sind bislang acht Geschädigte bekannt. Foto: pixabay
Bei der Verkehrspolizei Ludwigsburg sind bislang acht Geschädigte bekannt. Foto: pixabay

Heimsheim - Ein Fahrrad ist am frühen Dienstagmorgen von einem Fahrradträger eines Autos, das auf der A 8 unterwegs war, heruntergefallen. Gegen 5.15 Uhr wurde die Polizei alarmiert, nachdem mehrere Autofahrer das Fahrrad zwischen den Ausfahrten Rutesheim und Heimsheim überfahren hatten. Bei der Verkehrspolizei Ludwigsburg sind bislang acht Geschädigte bekannt. Der Schaden beläuft sich auf rund 20 000 Euro. Weitere Fahrer, die das Rad ebenfalls überfuhren und deren Autos dadurch beschädigt wurden, werden gebeten, sich unter Telefon 07 11 / 6 86 90 zu melden. Dies gilt insbesondere auch für den Besitzer des Fahrrads.