Mindestens sieben Autofahrer überfuhren die Räder.

Rutesheim - Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hat am frühen Dienstagmorgen gegen 5 Uhr auf der A 8 zwischen Rutesheim und Heimsheim mehrere Fahrräder verloren, die auf dem linken Fahrstreifen liegen blieben. Mindestens sieben Autofahrer überfuhren die Räder, dabei entstand an ihren Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von etwa 35 000 Euro. Zeugenhinweise: Telefon 07 11 / 6 86 90.

Lesen Sie mehr zum Thema

Rutesheim Heimsheim Polizei