Polizeibericht aus Weissach Fahrer verliert Heu-Ladung

Weissach			-		Die Polizei Leonberg (0 71 52 / 60 50) sucht Zeugen. Foto: dpa-Symbolbild
Weissach - Die Polizei Leonberg (0 71 52 / 60 50) sucht Zeugen. Foto: dpa-Symbolbild

Der Unbekannte beschädigt auf der L 1177 zudem eine Fußgängerbrücke.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Weissach - Die Polizei Leonberg (0 71 52 / 60 50) sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Donnerstagabend auf der L 1177 zwischen Weissach und Mönsheim ereignet hat. Gegen 21.55 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass auf Höhe einer Fußgängerbrücke beim Porsche-Entwicklungszentrum (EZW) sehr viel Heu auf der Fahrbahn liege. Eine Polizeistreife war vor Ort, die Werksfeuerwehr des EZW säuberte die Fahrbahn.

Während der Aufräumarbeiten bemerkten die eingesetzten Kräfte, dass die Fußgängerbrücke an einem Holzbalken beschädigt wurde. An einer Stelle klebte Heu. Offenbar blieb ein bislang unbekannter Fahrer, der vermutlich Heu transportierte, mit seiner Ladung an der Brücke hängen und richtete einen Schaden von rund 500 Euro an. Der Verursacher, der vermutlich mit einem größeren Fahrzeug mit Anhänger unterwegs war, fuhr anschließend einfach davon.




Unsere Empfehlung für Sie