Polizeieinsatz in Kornwestheim Nachbar hantiert mit Gewehr

Von red 

Ein 19-Jähriger hat in Kornwestheim einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Ein Nachbar hatte ihn dabei beobachtet, wie er in seiner Wohnung mit einem Gewehr hantierte.

 Foto: www.7aktuell.de | Karsten Schmalz 5 Bilder
Foto: www.7aktuell.de | Karsten Schmalz

Ludwigsburg - Ein maskierter und mit einer Schutzweste bekleideter Mann löste am Freitagabend einen größeren Polizeieinsatz in einem Wohngebiet in Kornwestheim aus. Der 19-Jährige wurde gegen 21.15 Uhr von einem Nachbarn dabei beobachtet, wie er in seiner Wohnung mit einem Gewehr hantierte.

Die gerufene Polizei sperrte zunächst die Straße um das Wohnhaus ab. Kurz vor Mitternacht konnte ein Einsatzkommando der Polizei schließlich Kontakt zum 19-Jährigen aufnehmen, der sich anschließend widerstandslos festnehmen ließ.

Bei der anschließenden Durchsuchung wurden in der Wohnung mehrere Softairwaffen aufgefunden. Eine tatsächliche Gefährdung Dritter bestand zu keiner Zeit, weshalb die vorläufige Festnahme des 19-Jährigen kurze Zeit später wieder aufgehoben wurde.




Veranstaltungen