Polizeieinsatz in Zuffenhausen Betrunkene Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Die Polizei kann zwei Männer vorläufig festnehmen (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei kann zwei Männer vorläufig festnehmen (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger

In Zuffenhausen hört ein Mann mitten in der Nacht verdächtige Geräusche im Haus und stellt einen Einbruch bei einem Nachbarn fest. Die Polizei erwischt schließlich die mutmaßlichen Täter.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die Polizei hat in Zuffenhausen in der Nacht zum Mittwoch zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen.

Wie die Polizei mitteilte, hörte der Bewohner eines Hauses gegen 2.10 Uhr verdächtige Geräusche und schaute im Treppenhaus nach. Dort stellte er fest, dass die Wohnungstür im Hochparterre aufgebrochen worden war und rief die Polizei.

Die alarmierten Beamten umstellten das Haus und nahmen zwei mutmaßlich alkoholisierten Männer im Alter von 34 und 60 Jahren in der Wohnung vorläufig fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten die Beamten das Duo wieder auf freien Fuß.




Unsere Empfehlung für Sie