Im Rucksack eines 21-Jährigen hat die Polizei am Samstagabend bei einer Kontrolle in Filderstadt (Kreis Esslingen) eine Schreckschusswaffe gefunden. Gegen ihn läuft nun ein Verfahren.

Bei einer Polizeikontrolle am Samstag gegen 22.50 Uhr im Stetter Weg in Filderstadt haben Beamte eine Schreckschusswaffe im Rucksack eines 21-Jährigen gefunden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der junge Erwachsene zudem eine Transportbox und Munition für die täuschend echte Pistole dabei.

Da er den „Kleinen Waffenschein“, den man zum Führen einer solchen Waffe benötigt, nicht besaß, wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Die Schusswaffe und die Munition wurden beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen erfolgen durch das Polizeirevier Filderstadt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Esslingen Kontrolle Filderstadt