Polizeikontrolle in Stuttgart Zahlreiche Autofahrer mit Handy am Steuer ertappt

Von red 

Die Polizei hat bei Verkehrskontrollen in Stuttgart einige Autofahrer ertappt, die während der Fahrt mit ihrem Handy beschäftigt waren. Das waren jedoch nicht die einzigen Beanstandungen.

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag Autofahrer in Stuttgart kontrolliert. Foto: Oliver Willikonsky - Lichtgut
Die Polizei hat am Dienstagnachmittag Autofahrer in Stuttgart kontrolliert. Foto: Oliver Willikonsky - Lichtgut

Stuttgart - Die Polizei hat am Dienstagnachmittag Verkehrskontrollen an der Löwentorstraße in Stuttgart-Bad Cannstatt durchgeführt. Dabei wurden 14 Autofahrer angezeigt, die ihr Mobiltelefon während der Fahrt benutzten. Weitere zehn Autofahrer waren nicht angeschnallt.

Zwei Autos wurden laut Polizei wegen technischer Mängel aus dem Verkehr gezogen. Zudem beanstandeten die Beamten bei zwei Fahrzeugen schlecht gesicherte Ladung. Ein Autofahrer hatte keine Umweltplakette – und zu guter Letzt entdeckten die Polizisten, dass bei einem Fahrzeug das Kennzeichen mit einer refklektierenden Klarsichtfolie überklebt war.

Sonderthemen