Porsche-Arena in Stuttgart Gentleman – Good Vibes und Groove im Blut

Von Christof Hammer 

Der deutsche Reggae-Musiker sorgt in der Porsche-Arena in Stuttgart bei ausverkaufter Halle für gute Stimmung. Das Publikum dankte dem 43-Jährigen mit viel Applaus.

Der Osnabrücker Gentleman sorgte am Freitagabend für Stimmung in der Porsche-Arena. Foto: Oliver Willikonsky / Lichtgut 13 Bilder
Der Osnabrücker Gentleman sorgte am Freitagabend für Stimmung in der Porsche-Arena. Foto: Oliver Willikonsky / Lichtgut

Stuttgart - Kürzlich sei er nach längerem Aufenthalt auf Hawaii wieder nach Deutschland zurückgekehrt, erzählt Gentleman am Freitagabend bei seinem Konzert in der Stuttgarter Porsche-Arena. Leider müsse er zugeben: Die Stimmung im Land sei inzwischen schon etwas eigenartig geworden – zu viel Negatives, zu viel Getöse aus Kreisen von AfD und Co.

Bei ausverkaufter Halle sorgte der Reggae-Musiker für Stimmung

Doch der Reggaemusiker aus Köln, der so klingt, als stamme er aus Kingston, hat ein adäquates Gegenmittel dabei. Eindeutige politische Botschaften sind zwar nicht seine Sache, dennoch wird sein mit 3000 Stehplatzbesuchern ausverkaufter Auftritt (wer braucht bei einem Reggaekonzert schon Sitzplätze?) zum Statement. Mit einem neun Köpfe starken Ensemble plus einer Reihe weiterer Gäste aus aller Herren Länder spielt sich Gentleman durch einen musikalisch abwechslungsreichen Abend voller Positivismus und expliziter „good vibes“. Er zeigt sich als seelenvoller Musiker, der den Groove im Blut und das Herz am rechten Fleck hat. Nach gut zwei Stunden: viel Applaus und eine Porsche-Arena voll entspannter Gesichter und tanzender Körper – wie schön.