Porsche Tennis Grand Prix Wie Mark Webber Maria Scharapova zum Schreien bringt

Von pma 

Tennisstar Maria Scharapova und Mark Webber haben im einem 700-PS-Porsche einige Runden auf der Rennstrecke in Weissach gedreht. Das Ergebnis wurde im Video festgehalten.

Maria Scharapova und Mark Webber im Porsche auf der Rennstrecke im Weissach. Foto: Screenshot Video/Porsche AG
Maria Scharapova und Mark Webber im Porsche auf der Rennstrecke im Weissach. Foto: Screenshot Video/Porsche AG

Stuttgart - Maria Scharapova gehört zu den wenigen Tennisspielerinnen der Welt, die alle vier Grand-Slam-Turniere wenigstens einmal gewonnen haben. Auch das am Dienstag startende Porsche Tennis Grand Prix konnte die ehemalige Weltranglistenerste schon dreimal gewinnen. Mit dem Match gegen die an Position sechs gesetzte Carolin Garcia geht das diesjährige Turnier für Sharapova los (10 Uhr).

Zuvor hat die aktuelle Nummer 41 der WTA-Weltrangliste allerdings einen Ausflug ins nahe Stuttgart gelegene Weissach gemacht. Dort liegt die Testrennstrecke des Sportautobauers Porsche – und Rennfahrer Mark Webber wartete auf die Tennisspielerin. Gemeinsam drehten die beiden in einem 700 PS starken Boliden einige Runden – und das wurde im Video festgehalten.

Dabei darf nicht nur Rennfahrer Webber über den Asphalt brettern. Auch Scharapova lenkt den Porsche 911 GT2 RS über die Strecke.

Unsere Empfehlung für Sie