Porträt von Matti Geschonneck Ausgezeichnete Fernsehfilme

Von Antje Hildebrandt 

Am kommenden Montag, 15. Oktober, sendet das ZDF um 20.15 Uhr den neuen Fernsehfilm von Matti Geschonneck: „Eine Frau verschwindet“ mit Maja Maranow, Peter Haber und Tobias Moretti in den Hauptrollen. „Das Ende einer Nacht“ von Matti Geschonneck ist am 2. Oktober gleich zweimal mit dem renommierten Deutschen Fernsehpreis geehrt worden. Das Justizdrama gewann in der Kategorie „Bester Fernsehfilm“. Und in der Kategorie „Beste Schauspielerin“ wurde das Duo Barbara Auer und Ina Weisse für seine exzellente schauspielerische Leistung darin prämiiert.