Preisrichter werden beim SWR-Doku-Festival StZ-Leserjury: Bewerber gesucht!

Von  

Vom 26. bis zum 29. Juni 2019 präsentiert das SWR-Doku-Festival Vielfalt und Spitzenleistungen des Dokumentarfilms. Es geht um renommierte Preise, auch um den der StZ-Leserjury. Wer als Juror ein Festival mal hinter den Kulissen erleben und viele tolle Filme sehen möchte, sollte sich jetzt fix bewerben.

Das SWR-Doku-Festival ist noch jung, aber bereits die neue Heimat des ehrwürdigen Deutschen Dokumentarfilmpreises. Foto: SWR
Das SWR-Doku-Festival ist noch jung, aber bereits die neue Heimat des ehrwürdigen Deutschen Dokumentarfilmpreises. Foto: SWR

Stuttgart - Es gibt Dinge, die können ein bisschen anstrengend – und trotzdem aufregend und schön sein: Die StZ-Leserjury auf dem SWR-Doku-Festival gehört dazu! Drei Tage lang sind die Juroren vom Vormittag bis zum späten Abend damit beschäftigt, gemeinsam spannende Dokumentarfilme anzuschauen, sich hinterher intensiv darüber auszutauschen – und zum Schluss über den Preis der Stuttgarter Zeitung für den besten Film des Wettbewerbs abzustimmen.

Daran soll sich auch in diesem Jahr nichts ändern: Wieder sucht die Stuttgarter Zeitung aus ihrer Leserschaft sieben Juroren, die über den mit 4000 Euro dotierten StZ-Publikumspreis entscheiden. In den vergangenen Jahren hatten die Juroren sehr viel Spaß an der Sache. Haben Sie Interesse, diesmal dabei zu sein? Dann gehen Sie bitte folgenden Vorab-Check unserer Bedingungen durch.

Ihre Voraussetzungen

1. Sie schauen gerne Dokumentarfilme und sind bereit, gemeinsam mit anderen Jurymitgliedern den kompletten Wettbewerb des SWR-Doku-Festivals zu sichten.

2. Sie haben Zeit, am 26., 27. und 28. Juni ganztägig (!) das Doku-Festival in der Innenstadt zu besuchen – und können auch an unserem Vorbereitungsabend am 13. Juni um 19.30 Uhr im Stuttgarter Pressehaus teilnehmen.

3. Sie sind nicht Mitarbeiter der Südwestdeutschen Medienholding oder des SWR und gehören auch nicht zum Umfeld der im Wettbewerb stehenden Filmteams.

4. Sie stimmen zu, dass wir in unserer Zeitung über Sie und Ihre Arbeit in der Jury berichten.

Der Bewerbungsablauf

Viermal mit einem Ja geantwortet? Dann melden Sie sich bitte bis zum Montag, 03. Juni, 12 Uhr, unter folgender E-Mail-Adresse: kino@stz.zgs.de. Sie werden nach Ablauf der Frist zügig von uns hören – wobei die Zusammenstellung der StZ-Leserjury allein in der Verantwortung der Stuttgarter Zeitung liegt.

Das StZ-Kulturressort ist sehr gespannt, mit wem wir in diesem Jahr beim SWR-Doku-Festival zusammenarbeiten dürfen. Ja, so ein Festival ist ein bisschen anstrengend – aber schön. Versprochen!