Premiere von „Die Mumie“ Tom Cruise und Co im Selfie-Rausch

Hauptdarsteller Tom Cruise lässt sich bei der Premiere mit Fans fotografieren. Foto: AFP 11 Bilder
Hauptdarsteller Tom Cruise lässt sich bei der Premiere mit Fans fotografieren. Foto: AFP

Zur Premiere der Neuauflage des Horrorstreifens „Die Mumie“ herrschte in Sydney großer Andrang. Alle Zaungäste wollten nur eines: Fotos mit dem Cast um Superstar Tom Cruise.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sydney - Viel Blitzlicht bei der Premiere von „Die Mumie“ in Sydney. Bestens gelaunt erfüllte der Cast die zahlreichen Selfiewünsche der wartenden Fans.

Die Neuauflage der Kultriologie bringt die alte Geschichte im neuen Gewand daher und Tom Cruise einmal mehr die vertraute Rolle des Weltenretter. Entsprechend lässig präsentierte sich der 54-jährige mit verspiegelter Sonnenbrille. Filmmentor Russel Crowe schloss sich diesem Modetrend an. Auch die beiden weiblichen Hauptdarstellerinnen, Annabelle Wallis und Sofia Boutella, lachten mit den Fans um die Wette.

Boutella schlüpft in die Rolle der boshaften Prinzessin Ahmanet, die durch einen Zufall ihrem Grab entfliehen kann. Nun liegt es an dem von Tom Cruise gespielten Nick Morton sie zu bekämpfen.




Unsere Empfehlung für Sie