Premiere von „Fifty Shades Darker“ Dakota Johnson lässt tief blicken

Von dpa/red 

Nach dem erfolgreichen ersten Teil feiert die Fortsetzung des Fessel-Films „Fitfty Shades Darker“ Weltpremiere in Los Angeles. Hauptdarstellerin Dakota Johnson sorgt auf dem schwarzen Teppich für einen Hingucker.

Echte Hingucker bei der Premiere von „Fifty Shades Darker“: die Hauptdarsteller Jamie Dornan und Dakota Johnson. Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA 9 Bilder
Echte Hingucker bei der Premiere von „Fifty Shades Darker“: die Hauptdarsteller Jamie Dornan und Dakota Johnson. Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA

Los Angeles - Bei der Weltpremiere des Films „Fifty Shades Darker“ in Los Angeles tummelten sich die Stars auf dem zum Thema passenden schwarzen Teppich. Am 9. Februar kommt der zweite Teil der Sado-Maso-Romanze mit Dakota Johnson und Jamie Dornan in die Kinos.

Die Romane der Trilogie „Fifty Shades of Grey“ sind weltweite Bestseller - die Verfilmung des ersten Teils im vergangenen Jahr wurde von Fans entsprechend sehnsüchtig erwartet. Nun kommt der zweite Film der Reihe in die Kinos und erzählt weiter von der Liebe zwischen der jungen Anastasia Steele (Dakota Johnson) und dem erfolgreichen Geschäftsmann und Multimillionär Christian Grey (Jamie Dornan). Nachdem er ihr gestanden hatte, dass er auf Sado-Maso-Spiele steht, zweifelt Ana an der Beziehung.

Dakota Johnson lässt tief blicken

In Teil zwei stürzt sie sich nun in ihren neuen Job, während Christian sie zurückgewinnen will - und schließlich von Schatten seiner Vergangenheit eingeholt wird. In den Hauptrollen sind erneut Dakota Johnson und Jamie Dornan zu sehen. Regie führte James Foley.

Bei der Premiere ließen die Stars des Films tief blicken. Nicht nur Dakota Johnson zog mit ihrem tiefen Ausschnitt alle Blicke auf sich. Auch Kim Basinger („Elena Lincoln“), Bella Heathcote („Leila Williams“), Rita Ora („Mia Grey“) oder Eloise Mumford („Katherine Kavanagh“) waren echte Hingucker.