Der VfB Stuttgart verliert am Samstag mit 0:2 das Heimspiel gegen RB Leipzig. Die Gastgeber treten stark auf – für einen Punkt reicht es dennoch nicht. So blickt die Presse auf die Partie.

Digital Unit : Hanna Helder (hahe)

Stuttgart - Am 19. Spieltag der Bundesliga muss der VfB erneut eine Niederlage einstecken. Es ist das vierte torlose Spiel in Folge. An Können und Leidenschaft hat es im Spiel gegen RB Leipzig jedoch nicht gemangelt. „Wir sind als Einheit aufgetreten, haben gut gepresst. Außerdem haben wir uns viele Torchancen herausgespielt und nur wenig zugelassen“, sagt Trainer Pellegrino Matarazzo.

Wir haben die Pressestimmen zum Spiel zusammengestellt:

„Bild“: „Durch den Sieg bleibt Leipzig vorerst an den Champions-League-Rängen dran, der VfB könnte am Sonntag zum ersten Mal seit der Saison 2018/19 wieder auf einen direkten Abstiegsrang abrutschen.“

„SWR“: „Ausgerechnet gegen die Teams aus der oberen Tabellenhälfte funktioniert die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo nicht so richtig. Sie tut sich zwar auch gegen „kleine Gegner“ schwer, doch die Bilanz der Stuttgarter gegen die ersten neun Mannschaften ist mau: ein Sieg (gegen die TSG Hoffenheim), zwei Remis (gegen Frankfurt und Union Berlin), aber gleich sieben Pleiten.“

Lesen Sie aus unserem Angebot: Einzelkritik zum VfB Stuttgart gegen RB Leipzig

„Sportbuzzer“: „Die Partie war keine zehn Minuten alt, da gab’s auch schon wieder einen Dämpfer für die Gastgeber. (...) Den Hausherren fiel offensiv zunächst wenig ein, erst kurz vor der Pause entwickelte der VfB eine Drangphase.“

„Sport.de“: „Während es für den VfB im Abstiegskampf immer brenzliger wird, setzt RB mit dem dritten Sieg im fünften Spiel unter Tedesco seine Aufholjagd in Richtung Europapokal-Plätze fort.“

„Spox“: „Erst kurz vor der Pause wurde der VfB ohne Borna Sosa (Rückenprobleme) zielstrebiger: Hiroki Ito und Wataru Endo scheiterten mit ihren Schüssen aber an Gulasci.“

„Sport1“: Der VfB Stuttgart versinkt immer tiefer im Abstiegskampf. Trotz einer couragierten Leistung mussten die Schwaben gegen schwache Leipziger eine 0:2-Niederlage hinnehmen und laufen damit Gefahr, auf einen direkten Abstiegsplatz zu fallen.

Übrigens: Auch Sie können hier die VfB-Spieler bewerten. Die Bilder zum Spiel haben wir in der Galerie für Sie zusammengestellt.

Lesen Sie mehr zum Thema

VfB Stuttgart RB Leipzig Bundesliga