Prinz Harry und Meghan Markle So können Sie die Traumhochzeit in Stuttgart verfolgen

Von aim 

Die ganze Welt fiebert auf ihren großen Tag hin, am 19. Mai ist es so weit: Prinz Harry und Meghan Markle geben sich das lang ersehnte Ja-Wort. Wir sagen Ihnen, wo Sie die Trauung in Stuttgart verfolgen können.

Die Trauung von Prinz Meghan Markle und Prinz Harry soll die Märchenhochzeit des Jahres werden. Foto: PA Wire
Die Trauung von Prinz Meghan Markle und Prinz Harry soll die Märchenhochzeit des Jahres werden. Foto: PA Wire

Stuttgart - Am kommenden Samstag ist es so weit: Prinz Harry und Meghan Markle werden heiraten. Doch das sonst so intime Ja-Wort werden nicht nur das Brautpaar und dessen Familien, sondern die ganze Welt hören, denn die Traumhochzeit wird weltweit übertragen.

Neben den engen Vertrauten des glücklichen Paares wurden 2640 Bürger eingeladen, der Trauung beizuwohnen. Weitere Royal-Fans werden in den Straßen vor Windsor oder bei Public-Viewing-Veranstaltungen überall in Großbritannien erwartet. Doch wo können deutsche Fans der Windsor-Familie die Märchenhochzeit verfolgen?

Royal Wedding auf Großleinwand

Stuttgarter Fans des britischen Königshauses müssen nicht bis nach England fliegen, um das Public Viewing zu erleben. Auch bei uns wird die pompöse Trauung auf Großleinwand übertragen. Ab 11.30 Uhr zeigen die Innenstadtkinos die Live-Aufzeichnung im Gloria. Der Eintritt ist frei, die Vorstellung dauert etwa 170 Minuten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Live-Übertragung im Gardener’s Nosh

Die Hochzeit zum Frühstück schauen? Das geht im Café „The Gardener’s Nosh“ in Stuttgart-Mitte. Passend dazu gibt es typisch englische Scones, Gurkensandwiches und natürlich ein Tässchen Tee oder ein Glas Sekt. Auch hier startet die Übertragung ab 11 Uhr morgens.

Mitfiebern im English Tearoom oder im English Shop

Britischer geht es kaum: Wer die Traumhochzeit im britischen Flair erleben möchte, sollte den English Tearoom im Süden oder den English Shop im Westen von Stuttgart aufsuchen. Auch hier wird die Trauung übertragen. Zwischen Earl-Grey-Tee und anderen englischen Spezialitäten darf auch die ein oder andere Freudenträne kullern.

Harry und Meghan im Fernsehen

Die bequemste aller Optionen bleibt wahrscheinlich das eigene Sofa, denn auch auf dem eigenen Fernsehen kann das Ja-Wort verfolgt und geschmachtet werden. Ab 11 Uhr berichtet das ZDF live aus Windsor. Um 19.25 Uhr flimmert außerdem ein „Leute heute spezial“ über den Bildschirm. Thema des Tages sind natürlich Meghan und Harry.

Auch RTL wird live vor Ort sein. Von 11 Uhr bis 17.45 Uhr berichtet der Privatsender über die Trauung und zeigt anschließend ihre Höhepunkte sowie einen Spielfilm. Während der Berichterstattung sollen Live-Schaltungen zu Markles Halbschwester geplant sein.

Die Hochzeit live im Internet

Auch der Bevölkerung ohne Fernsehgerät werden die romantischen Szenen nicht vorenthalten. Sowohl ZDF als auch RTL bieten einen Live-Stream in ihren Online-Mediatheken an. Dort werden die Aufnahmen abgespeichert und können auch nach der eigentlichen Trauung immer wieder angesehen werden.

Sonderthemen