Prinz William und Herzogin Kate Royales Paar besucht Soldaten auf Zypern

Von ala 

Die Vorweihnachtszeit wird für Prinz William und Herzogin Kate noch einmal stressig. Bei ihrer Zypern-Reise besucht das royale Paar dort stationierte Soldaten.

Haben sichtlich Spaß in Zypern: Kate und William scherzen den Soldaten. Foto: PA Wire 9 Bilder
Haben sichtlich Spaß in Zypern: Kate und William scherzen den Soldaten. Foto: PA Wire

Akrotiri - Keine Zeit für Ruhe im Advent: Prinz William und Herzogin Kate sind am Mittwoch nach Zypern gereist, um dort stationierte Soldaten zu besuchen.

Das Paar landete direkt auf dem Militärflugplatz RAF Akrotiri, wo sie in Empfang genommen wurden. Kate und William besuchen Zypern, um das britische Militärpersonal zu würdigen, das während der Weihnachtszeit im Ausland dient.

Lesen Sie hier: Herzogin Kate lächelt die Gerüchte einfach weg

Erst am Dienstag luden Kate und William Familien von auf Zypern stationierten Soldaten in den Kensington Palast, um mit ihnen eine kleine vorweihnachtliche Party zu feiern. Eine Herzensangelegenheit sowohl des Prinzen als auch der Herzogin: „Wenn die Menschen, die wir lieben, nicht bei uns sein können, ist das hart – besonders in der Weihnachtszeit. William und ich hoffen, dass wir Ihnen heute zeigen können, wie groß unsere Wertschätzung Ihnen gegenüber ist“, sagte Kate, selbst Mutter von drei Kindern, in ihrer Rede.