Prinzessin Charlotte feiert vierten Geburtstag Schon so groß geworden!

Von red/sdr 

Die Tochter des britischen Thronfolgerpaars Catherine und William, Prinzessin Charlotte, feiert ihren vierten Geburtstag und Royalfans dürfen wenigstens ein bisschen daran teilhaben: Herzogin Catherine hat drei neue, von ihr selbst aufgenommene Fotos von ihrer charmanten Tochter veröffentlicht.

Sind das nicht  Queen Elizabeths Augen?! Prinzessin Charlotte hat am 2. Mai Geburtstag und ihre Mutter, Herzogin Catherine, hat wieder ein paar entzückende Fotos gemacht. Foto: dpa 10 Bilder
Sind das nicht Queen Elizabeths Augen?! Prinzessin Charlotte hat am 2. Mai Geburtstag und ihre Mutter, Herzogin Catherine, hat wieder ein paar entzückende Fotos gemacht. Foto: dpa

London - Am 2. Mai 2015 kam das zweite Kind und (bisher) einzige Tochter von Prinz William und Herzogin Catherine im St. Mary’s Hospital in London zur Welt. Prinzessin Charlotte besticht mit ihrem frech-verschmitztem Charme die Briten und sämtliche Royalfans weltweit. Das Mädchen, das sich oft weniger prinzessinnenhaft als lausbubenmäßig benimmt, hat einen älteren Bruder, Prinz George (5) und seit April 2018 einen jüngeren Bruder, Louis.

Catherines Fotografien haben einen eigenen Stil

Herzogin Catherine hat es inzwischen zur Tradition gemacht hat, anlässlich von Geburtstagen, Taufen oder anderen Familienfesten, eigene Aufnahmen ihrer Kinder zu machen und diese zu veröffentlichen – nicht unbedingt zur Freude manch alteingesessener Hoffotografen, die damit einen Teil ihrer Arbeit verlieren. Dafür wirken Catherines Fotos sehr authentisch und haben einen eigenen Stil.

„Die Fotos wurden im April von der Herzogin gemacht“, lautet die offizielle Mitteilung. Der Palast erklärte, dass die Bilder teilweise im Kensington Palast und teilweise auf dem Landwohnsitz Amner Hall entstanden sind. Eins der Fotos zeigt Charlotte in einem blauen Blumenkleid und angesagten Segelschuhen aus Stoff im Gras sitzen:

Auf einem weiteren Schnappschuss sieht man sie mit verschmitztem Lachen eine Blume haltend übers Gras rennen. Die Fans des Königshauses sind aus dem Häuschen. „Sie ist eine wunderschöne Prinzessin und schon so groß“, schwärmt ein Nutzer. Viele sind der Meinung, dass Charlotte eindeutig nach ihrem Vater und ihrer Ur-Großmutter kommt. „Sie sieht aus wie William und Queen Elizabeth. Ich kann nicht glauben, dass sie schon vier ist“, schreibt ein Fan. Oder: „Sie hat die Augen von Queen Elizabeth.“ Wieder andere finden, dass Charlottes Aussehen eine gute Mischung aus ihrem Vater, Prinz William, und ihrer Mutter, Herzogin Catherine, ist.