BWIHK-Präsident Christian O. Erbe sieht Probleme in der Nachfolge von Unternehmen. Das gefährde auch den Mittelstand im Südwesten. Doch was lässt sich dagegen tun?

Geld/Arbeit: Daniel Gräfe (dag)

Der Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertages (BWIHK), Christian O. Erbe, warnt davor, dass viele Unternehmen in der nahen Zukunft vor dem Aus stehen. „Schätzungen ergeben, dass in Deutschland in den kommenden fünf Jahren im ungünstigsten Fall rund 250 000 Unternehmen schließen müssen, wenn sie keine Nachfolge finden“, sagte Erbe unserer Zeitung.