Zuschauer müssen diesen Sonntag auf den ZDF-„Fernsehgarten“ verzichten. Die Saison der Unterhaltungsshow mit Moderatorin Andrea Kiewel ist aber noch nicht zu Ende.

Diesen Sonntag (21.8.) fällt der ZDF-„Fernsehgarten“ aus. Grund sind Übertragungen der European Championships aus München, die ARD und ZDF abwechselnd ins Programm nehmen. Zuvor war die ARD-Show „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross davon betroffen.

Fans der Show müssen aber nicht lange auf den „Fernsehgarten“ verzichten. Die Saison, die seit dem 8. Mai läuft, ist noch nicht beendet. Zwischen 28. August und 25. September sind noch fünf „Fernsehgarten“-Ausgaben mit Andrea Kiewel geplant - jeweils um 12 Uhr mittags.

Den „Fernsehgarten“ gibt es seit 1986. Kiewel (57) übernahm die Show im Jahr 2000. Die ARD nahm die ähnliche Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“, die schon morgens läuft, 1995 ins Programm. Seit 2005 moderiert Stefan Mross (46) die SWR-Musikshow im Ersten.