Projekt der Sindelfinger Johanneskirche Ostern filmisch dargestellt

Was einst um Ostern rum im heiligen Land abging, stellte die Johanneskirchengemeinde in einem Film dar Foto: Kreiszeitung Böblinger Bote/Thomas Bischof/Archiv
Was einst um Ostern rum im heiligen Land abging, stellte die Johanneskirchengemeinde in einem Film dar Foto: Kreiszeitung Böblinger Bote/Thomas Bischof/Archiv

Die Johanneskirchengemeinde in Sindelfingen macht erstmals ein Filmprojekt, das die Ostergeschichte darstellt. Zu sehen ist das Stück im Netz, Teile davon aber auch im Gottesdienst am Ostersonntag.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - In der Johanneskirchengemeinde Sindelfingen gibt es dieses Jahr eine Osterspiel-Premiere als Filmprojekt. Ein Krippenspiel an Weihnachten gibt es schon lange, jetzt gibt es auch das Osterspiel. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden und die Konfi-Teamerinnen und -Teamer werden die Geschehnisse des Ostertages als Filmprojekt auf die Bühne bringen. In mehreren Szenen können alle miterleben, wie es den Jüngerinnen und Jüngern vor rund 2000 Jahren ergangen ist und was Ostern mit heute zu tun hat.

Insgesamt sind rund 20 Jugendliche und junge Erwachsene an dem Projekt beteiligt und mit Begeisterung dabei, so die Kirchengemeinde in einer Pressemitteilung. Text und Drehbuch des Osterspiels, sowie zwei dafür komponierte Osterlieder, stammen vom Pfarrer der Johanneskirchengemeinde Jens Schnabel. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Konfi-Teamer-Band der Johanneskirchengemeinde. Dieses junge Ensemble setzt sich zusammen aus verschiedenen Instrumenten wie Klavier, Cello, Geige, Trompete, Klarinette, Saxofon und Querflöte.

Der komplette Gottesdienst mit Osterspiel wird ab Ostersonntag, 4. April, im Internet unter www.joki-sindelfingen.de zur Verfügung stehen und kann dann jederzeit abgerufen werden. So können alle Ostern coronakonform zu sich nach Hause holen. Die einzelnen Szenen des Osterspiels werden auch im Gottesdienst an Ostersonntag ab 10.30 Uhr in der Johanneskirche zu sehen sein.




Unsere Empfehlung für Sie