Projekt mit der HdM Stuttgart Die Wahl im Fokus

Am 25. Mai haben die Stuttgarter einen neuen Gemeinderat gewählt.  Foto: Achim Zweygarth
Am 25. Mai haben die Stuttgarter einen neuen Gemeinderat gewählt. Foto: Achim Zweygarth

Nach Schließung der Wahllokale beginnt für zehn Studenten der Hochschule der Medien die heiße Phase ihres Onlineprojekts "Kommunalwahl im Fokus", das sie gemeinsam mit der StZ realisieren.

Digital Unit : Anja Treiber (atr)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Am Wahlsonntag um 18 Uhr haben die Wahllokale in Stuttgart geschlossen. Für zehn Studierende der Hochschule der Medien hat damit die heiße Phase ihres Onlineprojekts "Die Kommunalwahl im Fokus" begonnen. Gemeinsam mit dem Onlineressort der Stuttgarter Zeitung haben die Teilnehmer des Studiengangs Crossmedia-Redaktion die Serie zur Gemeinderatswahl in Stuttgart erarbeitet.

Von kommender Woche an wird mindestens ein studentischer Beitrag pro Tag auf der Webseite der Stuttgarter Zeitung veröffentlicht. Die Analysen, Bilderstrecken und Videos sollen sich vor allem an eine junge Zielgruppe richten, denn bei diesen Kommunalwahlen durften erstmals auch 16- und 17-Jährige wählen.

Den Nutzer erwartet beispielsweise ein Video, das junge Kommunalpolitiker vorstellt, die es in den Stuttgarter Gemeinderat geschafft haben. Mit einigen Gewählten führen die Journalistik-Studenten Interviews über Twitter. In der dreiteiligen Reihe "Demografischer Zwilling" konfrontieren sie Nichtwähler und Wähler mit Fragen zur Wahl. Auch unterhaltsame Beiträge sollen ihren Platz in der Serie haben, etwa die Straßenumfrage "Wenn ich König von Stuttgart wäre ...". Alle Beiträge entstehen in dem Seminar "Ressortschwerpunkt Lokales" unter Leitung von Prof. Dr. Lars Rinsdorf.




Unsere Empfehlung für Sie