Protest in Böblingen Behinderungen wegen einer Kundgebung

  Foto: Kreiszeitung Böblinger Bote/Thomas Bischof
  Foto: Kreiszeitung Böblinger Bote/Thomas Bischof

IG-Metall demonstriert am Mittwoch auf der Hulb.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen - Die IG Metall Stuttgart hat für Mittwoch, 9. Juni, zu einem Warnstreik aufgerufen. Wegen der Kundgebung kommt es von 13 bis voraussichtlich 17 Uhr zu einer kurzzeitigen Sperrung in der Otto-Lilienthal-Straße zwischen der Heinkelstraße und Dornierstraße. Die Zufahrt zum Parkplatz des Reals-Supermarktes ist lediglich von der Heinkelstraße kommend möglich. Alle Geschäfte in der Otto-Lilienthal-Straße sind erreichbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Polizei wird vor Ort sein, um die Versammlung zu begleiten.

Betroffen hiervon ist auch die Stadtverkehrslinie 728. Die Haltestelle „Otto-Lilienthal-Straße“ kann in dieser Zeit in beide Fahrtrichtungen nicht angefahren werden. Die Linie wird entsprechend umgeleitet. (red)




Unsere Empfehlung für Sie