Prothesen für behinderte Kinder Kinderhände aus dem 3-D-Drucker

Kinder in sechs Ländern machen mit einem 3-D-Drucker Prothesen für Kinder, die keine Hände haben. Im Kepler-Gymnasium Weil der Stadt läuft jetzt ein bemerkenswertes EU-Projekt. Bei einem Workshop in Dänemark haben Lehrer nun die Grundlagen erlernt.

Der neunjährige Charles mit seiner Spiderman-Hand. Foto: E-Nable 6 Bilder
Der neunjährige Charles mit seiner Spiderman-Hand. Foto: E-Nable

Weil der Stadt/Arlborg - Das lässt keinen kalt: Tränen sammeln sich in den Augen der Lehrer und Dozenten aus sechs europäischen Ländern, die gerade in einer Schule im dänischen Aalborg selbst zu Schülern werden. Sie sehen Filmaufnahmen von kleinen Buben und Mädchen, die an Weihnachten Pakete auspacken, erst ungläubig auf deren Inhalt starren, dann juchzen und schließlich im wahrsten Wortsinn Hand anlegen.