Prozess in Stuttgart Müll auf dem Herd angezündet

Der Angeklagte wurde mit Hand- und Fußfesseln in den Gerichtssaal gebracht. Foto: dpa/Sebastian Gollnow
Der Angeklagte wurde mit Hand- und Fußfesseln in den Gerichtssaal gebracht. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Ein 28-Jähriger, der zwei Brände in Waiblinger Asylbewerberunterkünften gelegt haben soll, muss sich vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Die Beweisaufnahme ist schwierig.

Leben: Anja Tröster (aja)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart/Waiblingen - Die Vorfälle, für die sich der Angeklagte jetzt vor der 5. Großen Strafkammer am Landgericht Stuttgart verantworten muss, haben sich bereits 2018 ereignet.

Unsere Empfehlung für Sie