Prozession in Bad Cannstatt Der Kreuzweg an Karfreitag

Von ani 

70 Laienschauspieler stellen an Karfreitag, 14. April, den Kreuzweg an mehreren Stationen in Bad Cannstatt dar. Die 40. Prozession der italienischen Gemeinde beginnt um 15.30 Uhr im Unteren Kurpark.

Auch in diesem Jahr wird der Jesus-Darsteller ein 30 Kilogramm schweres Holzkreuz durch Bad Cannstatt tragen. Foto: dpa
Auch in diesem Jahr wird der Jesus-Darsteller ein 30 Kilogramm schweres Holzkreuz durch Bad Cannstatt tragen. Foto: dpa

Bad Cannstatt - Die italienische Gemeinde lädt in diesem Jahr zur 40. Karfreitagsprozession ein, die um 15.30 Uhr im Unteren Kurpark beginnt. Der Kreuzweg wird von Mitgliedern der italienischen Gemeinde nachgespielt, der Jesus-Darsteller trägt ein 30 Kilogramm schweres Holzkreuz durch den Kurpark. Während der Prozession wird auf Deutsch und auf Italienisch gebetet, auch die Chronik der biblischen Ereignisse von der Verurteilung bis zur Kreuzigung wird zweisprachig vorgetragen. An der Prozession wirken jedes Jahr 70 Laienschau­spieler mit.

Sonderthemen