Pulse of Europe in Stuttgart Was sich Europaanhänger von Europa wünschen

Am Sonntag kommen Europaanhänger auf dem Karlsplatz in Stuttgart zusammen. Foto: Lichtgut/Christoph Schmidt
Am Sonntag kommen Europaanhänger auf dem Karlsplatz in Stuttgart zusammen. Foto: Lichtgut/Christoph Schmidt

Anlässlich des Europatags sind am Sonntag auf dem Karlsplatz in Stuttgart Europaanhänger zusammengekommen und haben ihre Wünsche an die Europäische Union formuliert.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Auf dem Karlsplatz haben sich am Sonntag anlässlich des Europatags rund 40 Bürgerinnen und Bürger versammelt, um ihre Gedanken und Wünsche für die Zukunft der Europäischen Union auszutauschen. Zeitgleich fand in Straßburg die Auftaktveranstaltung für die Konferenz zur Zukunft Europas statt, „die uns allen die Möglichkeit gibt, Europa aktiv mitzugestalten“, fasst Annette Rueß von Pulse of Europe zusammen.

Wünsche an einem Maibaum festgehalten

„Die EU ist ein Garant für Demokratie und dafür, dass Grundrechte umgesetzt werden,“ betont Rueß die Bedeutung und die Wichtigkeit des europäischen Gedankens während der Kundgebung. Die Redner auf dem Karlsplatz sprachen vor allem Themen wie Diskriminierung, Friede und den Zusammenhalt unter den europäischen Bürgern an. Die geteilten Wünsche und Hoffnungen aller Teilnehmenden wurden anschließend an einem Maibaum festgehalten.




Unsere Empfehlung für Sie