Quantencomputer kommt nach Ehningen Dickfisch

Von  

Baden-Württemberg hat sich Europas ersten Quantencomputer an Land gezogen. Das ist ein gutes Zeichen für die künftige Wettbewerbsfähigkeit, meint Arnold Rieger.

War im Januar auf einer Technologieschau in Las Vegas zu bestaunen: Der IBM Quantencomputer System One Foto: AP/Ross D. Franklin
War im Januar auf einer Technologieschau in Las Vegas zu bestaunen: Der IBM Quantencomputer System One Foto: AP/Ross D. Franklin

Stuttgart - Beim Angeln nach standortpolitischen Dickfischen war Baden-Württemberg zuletzt nicht gerade vom Glück begünstigt. Die Forschungsfabrik für Batteriezellen, die perfekt nach Ulm gepasst hätte, sprang ebenso vom Haken wie die Internationale Automobilausstellung, die sich nun München an Land zieht. Auch bei der Frage, wo IBM zusammen mit der Fraunhofer-Gesellschaft den ersten kommerziell nutzbaren Quantencomputer bauen wird, sah es zunächst nicht gut aus: Wie so häufig schien es, als habe Bayern den schmackhafteren Köder.

Unsere Empfehlung für Sie