Baden-Württemberg will Radwege entlang von Landes- und Bundesstraßen massiv ausbauen. Mit Blick auf die Bauleistungen der zurückliegenden Jahre ist das Vorhaben sehr ambitioniert, kommentiert Christian Milankovic.

Stadtentwicklung/Infrastruktur : Christian Milankovic (mil)
 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Den Südwesten vom Land der vierrädrigen Gefährte zu dem der Zweiräder umzubauen dürfte eine Jahrhundertaufgabe sein. Aber vielleicht ist das auch gar nicht Winfried Hermanns Ansinnen. Vielleicht geht es dem Landesverkehrsminister auch schlicht nur darum, den Radverkehr in Baden-Württemberg so zu fördern, dass er für all jene, die das möchten, eine Alternative zum Auto sein kann.