Räuber in der Wilhelmgalerie Ludwigsburg Parfums im Wert von 600 Euro geklaut

Von red/pho 

Am Montagabend gehen drei Männer in einen Drogeriemarkt in der Wilhelmgalerie. Während zwei Schmiere stehen, klaut der Dritte teure Herrenparfums. Als der Ladendetektiv sie stoppen will, kommt es zum Gerangel.

Die Wilhelmgalerie wurde am Montagabend zum Schauplatz eines räuberischen Diebstahls. Foto: factum/Granville
Die Wilhelmgalerie wurde am Montagabend zum Schauplatz eines räuberischen Diebstahls. Foto: factum/Granville

Ludwigsburg - Drei bislang unbekannte Täter haben am Montagabend in einem Drogeriemarkt in der Wilhelmgalerie in Ludwigsburg Herrenparfum im Wert von knapp 600 Euro geklaut. Wie die Polizei berichtet, betraten die drei Männer am Montagabend gegen 18 Uhr die Drogerie. Einer der Täter nahm mehrere Parfümflaschen aus dem Regal und verstaute sie in einer mitgebrachten Einkaufstasche. Die beiden anderen Männer standen derweil in der Nähe Schmiere.

Als der Täter bemerkte, dass er vom Ladendetektiv beobachtet wird, ergriff er sofort die Flucht. Seine Komplizen verließen ebenfalls das Geschäft und wurden vom Ladendetektiv am Ausgang der Wilhelmgalerie aufgehalten. Dabei kam es zum Gerangel mit den beiden Tätern, in dessen Verlauf einer der beiden Komplizen dem Ladendetektiv mit der Hand ins Gesicht schlug. Anschließend flüchteten beide Täter in Richtung Bahnhof.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen um Hinweise zu den Tätern

Bei dem entwendeten Diebesgut handelt es sich laut Polizei um hochwertige Herrenparfüms im Wert von knapp 600 Euro. Die drei Täter sollen zwischen 18 und 28 Jahren alt gewesen sein und etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß. Der Mann, der mit dem Diebesgut flüchtete, ist schlank, hatte einen Drei-Tage-Bart, trug zur Tatzeit eine Jeans, eine blaue Jacke und hatte die Einkauftasche mit einem Aufdruck der Supermarktkette Rewe dabei.

Der zweite Tatverdächtige hatte eine Jeans und eine Jacke in Tarnfarben an, hatte ebenfalls einen Drei-Tage-Bart und trug eine rote Kappe. Der dritte Täter hatte dunkle Haare, trug eine Jeans, eine schwarze Jacke und vermutlich einen blauen Rucksack.

Personen, die Hinweise zur Identität der unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9 in Verbindung zu setzen.