Randaliererin in Esslingen Frau greift Polizisten und Busfahrer an

Von sas 

Eine 37-Jährige randaliert in einem Linienbus in Esslingen, dabei wird der Fahrer verletzt. Als die Polizei erscheint, greift die Frau auch die Beamten an.

Die Frau wurde in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Foto: dpa/Stefan Puchner
Die Frau wurde in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Foto: dpa/Stefan Puchner

Esslingen - Eine 37-Jährige hat am Mittwoch in einem Esslinger Linienbus so heftig randaliert, dass der Fahrer gegen 8.15 Uhr in der Kronenstraße in Berkheim anhalten musste. Bei einer anschließenden Auseinandersetzung mit der Frau zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Außerdem beleidigte sie einen Passanten aufs Übelste. Als die mittlerweile verständigte Polizei eintraf, griff sie unvermittelt die Beamten an. Hierbei verletzte die Frau eine Polizistin am Bein, sodass diese im Krankenhaus behandelt werden musste. Nachdem die Randaliererin überwältigt werden konnte, wurde sie in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Gegen die Frau wurde unter anderem ein Strafverfahren wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte eingeleitet.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie