Rangliste für 2020 Das sind die beliebtesten Vornamen in Deutschland

Auch eine Überraschung gab es bei den beliebtesten Vornamen. (Symbolbild) Foto: imago images/Westend61/Miguel Angel Partido Garcia
Auch eine Überraschung gab es bei den beliebtesten Vornamen. (Symbolbild) Foto: imago images/Westend61/Miguel Angel Partido Garcia

Alljährlich kürt die Gesellschaft für deutsche Sprache die beliebtesten Vornamen in Deutschland. Wir haben Ihnen die Top 10 bei Mädchen und Jungen zusammengestellt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Wiesbaden - Die beliebtesten Vornamen in Deutschland waren im Jahr 2020 Emilia bei den Mädchen und Noah bei den Jungen. Dies teilte die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Montag in Wiesbaden mit.

Auf den folgenden Plätzen der am häufigsten vergebenen Vornamen landeten bei den Mädchen Hannah (Hanna), Emma und Sophia (Sofia) sowie Leon, Paul und Matteo bei den Jungen. Die „Überraschung“ sei - in vier Schreibweisen - der Jungenname Matteo, der im Vergleich zum Vorjahr um neun Ränge von Platz 13 auf Platz 4 vorrückte. „Solche Sprünge sind in den letzten Jahren selten gewesen“, hieß es.

Lesen Sie hier die beliebtesten Babynamen im Südwesten – von 2016!

Der Auswertung liegen Daten von mehr als 700 Standesämtern mit insgesamt etwa einer Million übermittelten Namenseintragungen zugrunde. Die Standesamtsdaten deckten knapp 90 Prozent aller 2020 vergebenen Vornamen ab. 2019 war ebenfalls Noah bei den Jungen der beliebteste Vorname in Deutschland. Bei den Mädchen war es Hannah (Hanna).

Hier die vollständige Liste der jeweiligen Top 10:

Mädchen:

01. Emilia 02. Hannah/Hanna 03. Emma 04. Sophia/Sofia 05. Mia 06. Lina 07. Mila 08. Ella 09. Lea/Leah 10. Clara/Klara

Jungen:

01. Noah 02. Leon 03. Paul 04. Mat(h)eo/Matt(h)eo 05. Ben 06. Elias 07. Finn 08. Felix 09. Henry/Henri 10. Louis/Luis




Unsere Empfehlung für Sie