Ranking – Die wichtigsten Kunstinstitutionen der Welt New York, Paris, Karlsruhe: Riesenerfolg fürs ZKM

Von  

Beim jüngsten Ranking der wichtigsten Kunstinstitutionen weltweit kommt das ZKM Karlsruhe direkt nach den großen Häusern in New York und Paris.

Das ZKM in Karlsruhe genießt einen internationalen Ruf und schafft es auf Platz sechs der wichtigsten Kunstinstitutionen der Welt. Welche Institutionen es sonst noch auf die vorderen Plätze geschafft haben, verrät unsere Bildergalerie. Foto: dpa 13 Bilder
Das ZKM in Karlsruhe genießt einen internationalen Ruf und schafft es auf Platz sechs der wichtigsten Kunstinstitutionen der Welt. Welche Institutionen es sonst noch auf die vorderen Plätze geschafft haben, verrät unsere Bildergalerie. Foto: dpa

Karlsruhe - Das ZKM Karlsruhe gehört international zu den wichtigsten Kunstinstitutionen. Beim jährlichen Ranking von ArtFacts.Net, einer weltweiten Kunstdatenbank im Internet, hat es das Karlsruher Zentrum auf der Liste der Top 100 auf Platz sechs geschafft und rangiert damit an der Spitze der deutschen Häuser. An achter Stelle steht der Martin-Gropius-Bau in Berlin, an zwölfter Stelle folgt das Berliner Museum für Gegenwart Hamburger Bahnhof.

Kooperationen haben den Ruf des ZKM gestärkt

ArtFacts.Net ist die weltweit größte Kunstdatenbank im Internet. Seit 2001 sammelt und analysiert das in Großbritannien ansässige Unternehmen Daten zum Kunstmarkt und erstellt Ranking-Listen zu Künstlern und Institutionen. An der Spitze der neuen Liste stehen zwei New Yorker Häuser: das Museum of Modern Art (MoMA) und das MoMA PS1. Auf Platz drei kam das Pariser Centre Pompidou, gefolgt von der Biennale von Venedig und dem Whitney Museum of American Art, das ebenfalls in New York ansässig ist.

Auch wenn solche Rankings erklärungsbedürftig sein könnten, freue man sich, hieß es aus dem ZKM Karlsruhe. Letztlich verdanke das ZKM seinen „hervorragenden Ruf rund um den Globus“ den vielen Kooperationen und Exporten.