Raser in Vaihingen Erwischt! Motorradfahrer hat 110 auf dem Tacho

Von reb 

Fast doppelt so schnell wie erlaubt war ein Motorradfahrer in Vaihingen unterwegs. Da er in eine Verkehrskontrolle der Polizei geriet, muss er nun mit empfindlichen Strafen rechnen.

Viel zu schnell: Ein Motorradfahrer ist mit 110 Kilometern pro Stunde in einer 60er-Zone in eine Verkehrskontrolle geraten. (Symbolbild) Foto: dpa
Viel zu schnell: Ein Motorradfahrer ist mit 110 Kilometern pro Stunde in einer 60er-Zone in eine Verkehrskontrolle geraten. (Symbolbild) Foto: dpa

Stuttgart-Vaihingen - Das gute Wetter lockte am Wochenende auch Motorradfahrer auf die Straße. Doch einer war in Vaihingen viel zu schnell unterwegs. Die Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle im Bereich der Mahdental-/Magstadter Straße am Samstagmittag einen Fahrer mit 110 Kilometern pro Stunde erwischt. Das Tempolimit beträgt an dieser Stelle 60.

Wie die Polizei mitteilte, muss der Fahrer mit Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot rechnen. Bei weiteren Kontrollen zwischen 11.15 und 13.45 Uhr zogen die Beamten vier Krafträder wegen technischer Veränderungen aus dem Verkehr.

Insgesamt wurden in dem Zeitraum 40 Motorräder und 20 Autos kontrolliert. Die Polizei richtete ihr Augenmerk dabei auf Verstöße gegen Geschwindigkeitsbegrenzungen und technische Umbauten an den Fahrzeugen.

Sonderthemen