Rastanlage Sindelfinger Wald Betrunkene Frau fährt Schlangenlinien auf A8 und A81

Die Polizei stoppte die Frau auf der Rastanlage Sindelfinger Wald. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei stoppte die Frau auf der Rastanlage Sindelfinger Wald. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Am Mittwochabend fährt eine 44-Jährige mit ihrem Auto ersten Erkenntnissen zufolge alkoholisiert auf der A81 und der A8. Ein Verkehrsteilnehmer meldet sich bei der Polizei, die sich auf die Suche macht.

Digital Unit: Henning Jochum (hej)

Stuttgart - Schlangenlinien auf der A81 und der A8: Eine 44-Jährige sorgte am Mittwochabend aufgrund ihres Fahrstils für Aufsehen auf der Autobahn. Als die Frau zunächst auf der A81 bei Ludwigsburg in Richtung Stuttgart unterwegs war, alarmierte ein anderer Verkehrsteilnehmer die Polizei wegen der unsicheren Fahrweise, wie die Beamten mitteilen.

Eine Streife suchte anschließend nach der auffälligen Fahrerin – und wurde fündig. Die Polizisten stoppten das Auto auf der Tank- und Rastanlage Sindelfinger Wald. Am Fahrzeug entdeckten die Beamten Unfallspuren, die wohl von einem Zusammenstoß mit einer Betonleitwand zuvor stammten.

Ein Atemalkoholtest bestätigte daraufhin den Verdacht, dass die Frau stark alkoholisiert war. Die Frau musste anschließend Blut abgeben. Zudem stellten die Beamten den Führerschein sicher.




Unsere Empfehlung für Sie