Raub im Leonberger Stadtpark Unbekannter entreißt Frau die Handtasche – Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagabend wurde einer 56-Jährigen in Leonberg die Handtasche geklaut. (Symbolbild) Foto: imago images/NorGal
Am Dienstagabend wurde einer 56-Jährigen in Leonberg die Handtasche geklaut. (Symbolbild) Foto: imago images/NorGal

In Leonberg wurde am Dienstagabend eine 56-jährige Frau im Stadtpark überfallen. Der Täter entriss ihre Handtasche. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Leonberg - Am Dienstagabend ist einer 56-jährigen Frau in Leonberg (Kreis Böblingen) gewaltsam die Handtasche entrissen worden. Der Raub ereignete sich laut Angaben der Polizei gegen 18.10 Uhr im Stadtpark im Bereich einer Weggabelung auf Höhe der Karl-Georg-Haldenwang-Schule.

Der Täter näherte sich dabei der Frau von hinten. Beim Versuch, ihr die braune Tasche zu entwenden, riss er die 56-Jährige zu Boden. Diese hielt allerdings an ihrer Tasche fest, wodurch es dem Unbekannten erst nach mehrmaligem Ziehen gelang, ihr die Tasche zu entreißen. Darin befanden sich laut der Polizei ein Geldbeutel mit zweistelligem Bargeldbetrag sowie ein Handy, Schlüssel und Alltagsgegenstände. Der Mann flüchtete anschließend auf dem Weg zwischen der Karl-Georg-Haldenwang-Schule und der Ostertag-Realschule. Nach ihm wurde mit mehreren Streifenwagenbesatzungen und einem Polizeihubschrauber gefahndet, allerdings ohne Erfolg.

Die Polizei sucht nach Zeugen

Wie die Polizei mitteilte, ist der Unbekannte etwa 17 bis 18 Jahre alt und ungefähr 1,70 Meter groß. Zur Tatzeit trug er einen dunklen Kapuzenpullover. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0800/1100225 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie