Ein Jugendlicher ist in Bad Cannstatt unterwegs, als ihn ein Unbekannter überrascht, ihm einen Gegenstand an den Hals hält und Geld fordert. Nach der Übergabe flüchtet der Täter, die Kripo sucht Zeugen.

Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstagnachmittag einen 17 Jahre alten Jugendlichen in Stuttgart-Bad Cannstatt ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, war der 17-Jährige gegen 13.10 Uhr in der Alten Untertürkheimer Straße unterwegs, als ihn der Unbekannte auf dem Treppenaufgang zur Deckerstraße überraschte und ihm einen unbekannten Gegenstand an den Hals hielt. Anschließend forderte er den Jugendlichen auf, die Augen zu schließen und ihm sein Bargeld auszuhändigen. Der 17-Jährige übergab dem Täter 20 Euro, woraufhin dieser in unbekannte Richtung flüchtete.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 an die Kriminalpolizei zu wenden.